EXKLUSIVE AKTIVPAKETE

IHR REISESPEZIALIST IM VINSCHGAU FÜR IHRE
GANZ PERSÖNLICHE INDIVIDUALREISE

zurück zur Übersicht
© Frieder Blickle für Vinschgau Marketing

Vinschger Trekkingtour

02.06.2018 | 19.10.2018

 

Eine hochalpine Wanderung im Nationalpark Stilfserjoch

Bei der Wanderung durch den Nationalpark Stilfserjoch, ausgehend von der historischen Stadt Glurns, erleben Sie die pure Natur. Gewinnen Sie bei abwechslungsreichen Etappen durch Wiesen und Wälder hinauf zu den Bergalmen bis ins Hochgebirge immer wieder neue Eindrücke. Der Nationalpark Stilfserjoch ist ein Wanderparadies inmitten einer traumhaften Bergkulisse.

Wanderpaket – Vinschger Trekkingtour

• 5x Übernachtung mit Frühstück
• 1x Übernachtung mit Halbpension auf der Zufallhütte
• 4x Gepäcktransport
• Wanderkarte

• Tägliche Etappenbeschreibung
• Ausgearbeitete Routenführung
• Service – Hotline
VinschgauCard für die Rückfahrt zum Ausgangspunkt


ab Euro 414,00 pro Person

(Unterkunft im DZ/Dusche/WC)

Die Wanderung führt durch eines der größten Schutzgebiete der Alpen, das gekennzeichnet ist von typischen Tälern, die von Gletschern und Flüssen gestaltet wurden und sich um den Ortler (3.905 m) ausbreiten.


Übernachtung mit Frühstück in Mals

Die erste Etappe startet von Mals und führt durch die kleinste Stadt Südtirols bis zum kleinen Bergdorf Stilfs.


  • Gehzeit: ca. 5 Stunden
  • Streckenlänge: ca. 14,7 km
  • Aufstieg: 975 m
  • Abstieg: 581 m

Übernachtung mit Frühstück in Stilfs

Die zweite Etappe führt Sie zuerst im Wald, dann oberhalb der Waldgrenze von Stilfs bis ins Bergdorf Sulden.


  • Gehzeit: ca. 5 Stunden, 40 Min.
  • Streckenlänge: ca. 15 km
  • Aufstieg: 1.291 m
  • Abstieg: 760 m

Übernachtung mit Frühstück in Sulden

Die dritte Etappe führt von Sulden über die Schaubachhütte und das Madritschjoch bis zur Zufallhütte (kein Gepäcktransport).


  • Gehzeit: ca. 5 Stunden, 40 Min.
  • Streckenlänge: ca. 14,8 km
  • Aufstieg: 1.322 m
  • Abstieg: 906 m

Übernachtung mit Halbpension auf der Zufallhütte

Die vierte Etappe führt entlang des Stausees von Martell bis ins Dorf Martell, alternativ über den Marteller Höhenweg.


  • Gehzeit: ca. 4 Stunden, 10 Min.
  • Streckenlänge: ca. 16 km
  • Aufstieg: 256 m
  • Abstieg: 1.202 m

Übernachtung mit Frühstück in Martell Dorf

Die fünfte Etappe führt Sie über das Kreuzjöchl von Martell bis zur Göflaner Alm und weiter bis ins Marmordorf Laas.


  • Gehzeit: ca. 6 Stunden, 20 Min.
  • Streckenlänge: ca. 15,5 km
  • Aufstieg: 1.144 m
  • Abstieg: 1.596 m

Übernachtung mit Frühstück in Laas

Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.