EXKLUSIVE AKTIVPAKETE

IHR REISESPEZIALIST IM VINSCHGAU FÜR IHRE
GANZ PERSÖNLICHE INDIVIDUALREISE

zurück zur Übersicht
© Christian Gapp

Klosterwanderung - von der Kartause zum Kloster

20.06.2020 | 18.10.2020

 

Eine erlebnisreiche Auszeit vom Alltag

Die Kartäuser Mönche lebten in Einsamkeit und Stille - den Benediktinermönchen sagt man ein besonderes Gespür für die Natur nach. Lassen Sie auf dieser erlebnisreichen Wanderung durch die beeindruckende Bergwelt des Vinschgaus die Seele baumeln und nehmen sich eine Auszeit von der Hektik des Alltags. Und wer weiß, vielleicht finden Sie ja sogar eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens.

Wanderpaket - Klosterwanderung

• 6x Übernachtung mit Frühstück

• 3x Gepäcktransport 
• Wanderkarte
• Detaillierte Etappenbeschreibung
• Ausgearbeitete Routenführung
• Servicenummer während der Tour
• Transfer Katharinaberg/Karthau

     • VinschgauCard für die Benützung aller öffentlichen Verkehrsmittel während der Wanderung & die Rückfahrt zum Ausgangspunkt



ab Euro 462,00 pro Person

(Unterkunft im DZ/Dusche/WC)

Spiritualität wird oft mit religiös motiviertem Reisen in Verbindung gebracht, auch wenn dies nur einen Aspekt dieses Reisens ausmacht. Durch Wandern sowie Klosterbesuche oder die Besichtigung von sakralen Räumen können religiös-spirituelle Landschaften und deren Menschen erlebt und eine intensive Auseinandersetzung mit Körper und Geist erfolgen. Es muss nicht die Suche nach Gott sein, sondern kann auch die Suche nach sich selbst sein, das Bedürfnis, durch das Wandern den eigenen Geist zu entspannen und zu sich selbst zu finden. Diesem Empfinden im wahrsten Sinne des Wortes einen Schritt näher zu kommen, bietet eine fünftägige Etappenwanderung von Kloster zu Kloster durch Berglandschaften und Seitentäler des Vinschgaues um frische Kräfte zu sammeln, Energien aufzutanken und die Seele baumeln zu lassen.

ETAPPENBESCHREIBUNG


Begeben Sie sich auf eine einzigartige Wanderung von Karthaus im Schnalstal bis zum Kloster Marienberg oberhalb von Burgeis, welche Ihnen zu Ruhe und Besinnung im stressgeplagten Alltag verhilft. 

Dauer: 5 Tagesetappen


Übernachtung mit Frühstück in Katharinaberg oder Karthaus

Von Karthaus geht es auf dem Weg der Stille bis nach Unser Frau und oberhalb des Vernagter Stausees weiter bis nach Kurzras.


Gehzeit: ca. 6,5 Stunden 

Streckenlänge: ca. 17,3 km
Aufstieg: 1.074m Abstieg: 392m


Übernachtung mit Frühstück in Kurzras


Die zweite Etappe führt Sie von Kurzras über das Bildstöckljoch und die Saldurseen bis nach Glies im hinteren Matschertal.


Gehzeit: ca. 6 Stunden

Streckenlänge: ca. 14,3 km

Aufstieg: 1.162m Abstieg: 1.348m


Übernachtung mit Frühstück in Glies im hinteren Matschertal

Die dritte Etappe führt über den neu angelegten Ackerwaalweg bis ins Bergsteigerdorf Matsch und an der Churburg vorbei bis nach Schluderns.


Gehzeit: ca. 4,5 Stunden

Streckenlänge: ca. 15,6 km
Aufstieg: 33m  Abstieg: 936m


Übernachtung mit Frühstück in Schluderns

Die vierte Etappe führt von Schluderns über den Sonnensteig oberhalb von Mals nach Burgeis zum Benediktinerkloster Marienberg.


Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

Streckenlänge: ca. 10,6 km
Aufstieg: 539m Abstieg: 129m


Übernachtung mit Frühstück im Kloster Marienberg oder Burgeis

Die fünfte Etappe ist eine Rundwanderung von Burgeis hoch zum Watles (Abkürzung mit der Seilbahn mögl.) und den Pfaffenseen und über das Zerzertal und den Bergsee wieder zurück nach Burgeis.


Gehzeit: ca. 7,5 Stunden

Streckenlänge: ca. 20,6 km
Aufstieg: 1.144m Abstieg: 1.140m


Übernachtung mit Frühstück im Kloster Marienberg oder Burgeis

© 2020 Vinschgau Incoming GmbH, Mwst.: 02440510218
produced by webwg
Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.
zurück zur Übersicht
© Christian Gapp

Klosterwanderung - von der Kartause zum Kloster

20.06.2020 | 18.10.2020

 

Eine erlebnisreiche Auszeit vom Alltag

Die Kartäuser Mönche lebten in Einsamkeit und Stille - den Benediktinermönchen sagt man ein besonderes Gespür für die Natur nach. Lassen Sie auf dieser erlebnisreichen Wanderung durch die beeindruckende Bergwelt des Vinschgaus die Seele baumeln und nehmen sich eine Auszeit von der Hektik des Alltags. Und wer weiß, vielleicht finden Sie ja sogar eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens.

Wanderpaket - Klosterwanderung

• 6x Übernachtung mit Frühstück

• 3x Gepäcktransport 
• Wanderkarte
• Detaillierte Etappenbeschreibung
• Ausgearbeitete Routenführung
• Servicenummer während der Tour
• Transfer Katharinaberg/Karthau

     • VinschgauCard für die Benützung aller öffentlichen Verkehrsmittel während der Wanderung & die Rückfahrt zum Ausgangspunkt



ab Euro 462,00 pro Person

(Unterkunft im DZ/Dusche/WC)

Spiritualität wird oft mit religiös motiviertem Reisen in Verbindung gebracht, auch wenn dies nur einen Aspekt dieses Reisens ausmacht. Durch Wandern sowie Klosterbesuche oder die Besichtigung von sakralen Räumen können religiös-spirituelle Landschaften und deren Menschen erlebt und eine intensive Auseinandersetzung mit Körper und Geist erfolgen. Es muss nicht die Suche nach Gott sein, sondern kann auch die Suche nach sich selbst sein, das Bedürfnis, durch das Wandern den eigenen Geist zu entspannen und zu sich selbst zu finden. Diesem Empfinden im wahrsten Sinne des Wortes einen Schritt näher zu kommen, bietet eine fünftägige Etappenwanderung von Kloster zu Kloster durch Berglandschaften und Seitentäler des Vinschgaues um frische Kräfte zu sammeln, Energien aufzutanken und die Seele baumeln zu lassen.

ETAPPENBESCHREIBUNG


Begeben Sie sich auf eine einzigartige Wanderung von Karthaus im Schnalstal bis zum Kloster Marienberg oberhalb von Burgeis, welche Ihnen zu Ruhe und Besinnung im stressgeplagten Alltag verhilft. 

Dauer: 5 Tagesetappen


Übernachtung mit Frühstück in Katharinaberg oder Karthaus

Von Karthaus geht es auf dem Weg der Stille bis nach Unser Frau und oberhalb des Vernagter Stausees weiter bis nach Kurzras.


Gehzeit: ca. 6,5 Stunden 

Streckenlänge: ca. 17,3 km
Aufstieg: 1.074m Abstieg: 392m


Übernachtung mit Frühstück in Kurzras


Die zweite Etappe führt Sie von Kurzras über das Bildstöckljoch und die Saldurseen bis nach Glies im hinteren Matschertal.


Gehzeit: ca. 6 Stunden

Streckenlänge: ca. 14,3 km

Aufstieg: 1.162m Abstieg: 1.348m


Übernachtung mit Frühstück in Glies im hinteren Matschertal

Die dritte Etappe führt über den neu angelegten Ackerwaalweg bis ins Bergsteigerdorf Matsch und an der Churburg vorbei bis nach Schluderns.


Gehzeit: ca. 4,5 Stunden

Streckenlänge: ca. 15,6 km
Aufstieg: 33m  Abstieg: 936m


Übernachtung mit Frühstück in Schluderns

Die vierte Etappe führt von Schluderns über den Sonnensteig oberhalb von Mals nach Burgeis zum Benediktinerkloster Marienberg.


Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

Streckenlänge: ca. 10,6 km
Aufstieg: 539m Abstieg: 129m


Übernachtung mit Frühstück im Kloster Marienberg oder Burgeis

Die fünfte Etappe ist eine Rundwanderung von Burgeis hoch zum Watles (Abkürzung mit der Seilbahn mögl.) und den Pfaffenseen und über das Zerzertal und den Bergsee wieder zurück nach Burgeis.


Gehzeit: ca. 7,5 Stunden

Streckenlänge: ca. 20,6 km
Aufstieg: 1.144m Abstieg: 1.140m


Übernachtung mit Frühstück im Kloster Marienberg oder Burgeis